Wir prüfen Ihre Prozesse und optimieren gemeinsam mit Ihnen Ihren Produktentstehungsprozess.

Prozessanalyse

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Potenziale von Industrie 4.0 für Ihr Unternehmen.

Reifegradmodell

Sie benötigen Vor-Ort Betreuung und Unterstützung bei der Einführung eines 3D-CAD Systems? 

Vor-Ort Betreuung buchen

IST-Analyse der Konstruktionsprozesse

Wir führen kundenspezifische IST-Analysen mit den bestehenden Konstruktionsprozessen durch und erstellen anhand der Informationen das passende Trainingskonzept. Durch die kundenspezifischen Konstruktionsbeispiele wird das Training zusammengestellt und auf die Anforderungen des Produktentstehungsprozesses des Kunden angepasst. Die Anwender werden von Anfang an in der Konzeptplanung berücksichtigt und miteinbezogen. Das erhöht den Lerneffekt, die Motivation und Produktivität der Konstrukteure.

Die Dauer der Individualtrainingskurse hängt von der Komplexität der Produktdaten und Prozesse ab. Durch die unterschiedlichen Fachbereiche werden die Trainings in mehrere Blöcke unterteilt und mit den entsprechenden Anwendern durchgeführt. Dies findet wahlweise in unseren Trainingscentern, sowie beim Kunden vor Ort statt.

Vor-Ort Betreuung

Die Anwender werden im Anschluss an das Individualtraining vor Ort betreut. Der Trainer steht den Konstrukteuren zur Seite und beantwortet die auftretenden Fragen zum Einsatz von Solid Edge oder NX. Er hilft bei der Umsetzung kniffliger Konstruktionen und gibt Tipps und Tricks. 

Workflow Engine grafisch illustriert

Analyse der Engineering-Prozesse

  • Erfassung des gesamten Produktspektrums
  • Analyse der Standort- und Abteilungsstruktur, hinsichtlich der Konstruktionstätigkeiten und Anforderungen
  • Projektierung von Kundenanfragen, für die Angebotserstellung
  • Betrachtung der Zuarbeit von Lieferanten bei Konstruktionsprozessen
  • Anbindung der Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Zulieferer an die Konstruktionsabteilungen
  • Nutzen des PDM-Systems
ERP Connect Grafik

Analyse der Prozesse

  • Prozessanalyse von abteilungsübergreifenden Konstruktionstätigkeiten
  • Technische Auswertung der Projektierung, zwecks kaufmännischer Angebotserstellung
  • Bereitstellung der Daten für die Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Zulieferer
  • Weitergabe von Produktdaten an Kunden und Lieferanten
  • Sichtung vorhandener Konstruktionsrichtlinien und Werksnormen
  • Erfassung aller verwaltungstechnischen Daten, Prozesse und Programme
  • Einbindung der Zulieferer
Workflow Engine grafisch illustriert

Analyse der Daten

  • Untersuchung der firmenspezifischen Konstruktionsdaten wie z.B. Einzelteile, Blechteile, Baugruppen und Zeichnungen
  • Erfassung der vorhandenen Standardbaugruppen, sowie Wiederholungsbauteile zur Untersuchung des Standardisierungspotentials
  • Auswertung der Produktbaugruppen hinsichtlich kinematischer Betrachtungsweisen
  • Erfassung von Konstruktionsdaten die über Zusatzapplikationen entstehen oder in Zusatzprogrammen hausintern verarbeitet werden z.B. CAM
  • Daten Im- und Export von Lieferanten und Kunden
ERP Connect Grafik

Analyse der Ausbildung

  • Befragung der Anwender über den aktuellen Wissensstand durch „Solid Edge Befehlslisten“
  • Vor-Ort Analyse in Form von Interviews der Nutzer in den einzelnen Standorten und Abteilungen

Mit diesen Maßnahmen, erhält man ein umfassendes Bild der aktuellen Ausbildungssituation der Mitarbeiter im Unternehmen.

Industrie 4.0 für den Mittelstand

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Ideen, Anforderungen und Herausforderungen im Bereich CAD, PDM, IT und Industrie 4.0 mit uns zu besprechen.

Wir öffnen Ihnen die Tore zur individuellen Entwicklung Industrie 4.0!