Inhalte:

Solid Edge Part

  • Schraubenkurven (Konstante- und Variable-, Spiral-, Verbundkurven)
  • Geführte Körper
  • Koordinatensysteme und der Befehl Kopie eines Teils
  • Multikörper Konstruktion
  • Körper skalieren
  • 3D-Eigenpunktkurvenkonstruktion (feste Länge)
  • 3D-Skizzen
  • Übergangs-, geführte Ausprägungen / Ausschnitte (Helix) und Schraubenflächen
  • Flächen löschen mit der Einstellung Innere Hohlräume
  • Lüftungsgitter und Befestigungsdome
  • Senkrechte Ausschnitte / Ausprägung
  • Muster nach Tabelle und Kurve
  • Duplizieren von Formelementen
  • Arbeiten mit Konstruktionsflächen
  • Multi Body Konstruktion
  • Bool´sche Funktionen
  • Fläche ersetzen
  • Verrundungen mit Übergängen und weiteren Optionen
  • Abrissskizze, Skizzen kopieren
  • Anpassbare Einzelteile 
  • Unterdrückungsvariable (für Formelemente)
  • IF-Logik (true / false)
  • 3D-Datenkonvertierung und die Analyse
  • Direktes Modellieren
  • Vorkommnisse unterdrücken
  • Teilefamilien
  • Vereinfachen von Bauteilen
  • Vertiefung der Konstruktionsmöglichkeiten im synchronen Bereich

Solid Edge Sheet Metal

  • Übergangslappen
  • Abformung
  • Abwicklung nachträglich ausrichten
  • Wechsel zu Part / Sheet Metal

Solid Edge Assembly

  • Platzierungstechniken für komplexe Einbausituationen z.B. Verbinden
  • InterPart-Kopie (Verknüpfungstechniken)
  • Peer-Kante lokalisieren
  • Baugruppenformelemente
  • Baugruppenfamilien oder alternative Position erstellen (Variantenkonstruktion)
  • Anpassbare Baugruppen
  • Variableneditor und die IF-Logik (true / false)
  • Baugruppenkopie einfügen
  • Baugruppen spiegeln
  • Neuordnen, verteilen und verschieben von Baugruppen
  • Baugruppen-Beziehungsassistent
  • Baugruppen vereinfachen
  • Einlesen einer Baugruppe zu einem Volumenkörper
  • Im- und Export von 3D- Fremddaten
  • Im- und Export von 2D- Fremddaten
  • Verschmelzen einer Baugruppe im Einzelteil
  • Motoren und Simulation
  • Benutzerdefinierte Vorkommniseigenschaften
  • Nicht-grafische Elemente
  • Generativer Entwurf (Konstruktionsoptimierung)
  • Reverse Engineering (Facettenmodellierung)
  • 3D-Druck 

Solid Edge Weldment (Assembly) 

  • Erstellung einer komplexen Schweißbaugruppe 
  • Füllnähte   

Solid Edge Draft 

  •  Zeichenerstellung mit verschiedenen Grundeinstellungen
  • Tiefe einstellen
  • Schnittansichten und Detaillierungen
  • Ableitung von Flächenkonstruktionen und Skizzen
  • Benutzerdefinierte Vorkommniseigenschaften als Eigenschaftstext
  • Zeichnungsansichten in Entwurfsqualität (große Baugruppen)
  • Diagramme und Verbinder
  • Blöcke, Blockeigenschaften und Blocktabellen
  • Symbole benutzerdefinierte Linien und Schraffuren
  • und vieles mehr

Dauer: 3 Tage in den ISAP Niederlassungen

Termine: Terminübersicht oder auf Anfrage

Die ISAP AG behält sich vor, den Kurs bis 1 Woche vor Kursbeginn abzusagen, wenn die Teilnehmerzahl unter 3 Personen liegt.

Termine auf Anfrage

Voraussetzungen:

Konstruktionskenntnisse sowie Solid Edge Basistraining und Windows 10 Kenntnisse.

Ziele:

Erstellen komplexer Geometrien und weiterführende Konstruktionsarbeitstechniken   

Haben Sie Fragen?

Sonja Hoffmeyer
Organisation Training
Telefon: +49 (0) 2323 / 99 22 - 0
E-Mail: training@isap.de

Solid Edge Training

Mit unseren zertifizierten Trainingskursen werden Sie zum Premiumdesigner!

zur Übersicht Individualtraining anfragen