Inhalte:

  • Grundlagen der Bedienung des PDM-Systems
  • Projektorientiertes Arbeiten
  • Erstellen von “Solid Edge” Einzelteilen innerhalb der Datenbank
  • Life-Cycle-Management
  • Einchecken (Versionieren)
  • Auschecken
  • Bearbeiten
  • Freigeben (Revisionieren)
  • Dokumente sperren
  • Solid Edge Teile vor Ort erstellen innerhalb der Datenbank
  • Zeichnungen erstellen innerhalb der Datenbank
  • Suchen von Dokumenten mittels Suchabfragen
  • Vorhandene Solid Edge Daten in die Datenbank einpflegen
  • und vieles mehr

Dauer: 2 Tage in den ISAP-Niederlassungen

Termine auf Anfrage

Voraussetzungen:

Kenntnisse im Umgang mit Solid Edge.

Kenntnisse in der Bedienung der Microsoft-Office-Applikationen.

Windows 7 / 8 / 10 Kenntnisse.

Ziele:

Benutzung eines Product Lifecycle Management (PDM-System) zum Archivieren und Wiederauffinden von Solid Edge Dokumenten oder aber auch beliebige andere Dateiformate (z.B. MS–Office Dokumente), sowie der Einsatz des “projektorientierten” Arbeitens und des “Life-Cycle-Management” Konzept (Lebenszyklus) zur Verwaltung von Solid Edge Daten.

Haben Sie Fragen?

Sonja Hoffmeyer
Organisation Training
Telefon: +49 (0) 2323 / 99 22 - 0
E-Mail: training@isap.de

PDM Training

Verwalten Sie Ihre Daten mit der bestmöglichen Integration für 3D-Konstruktionen!

zur Übersicht