Business Consulting

Industrial Internet of Things – Domain-Analyse

Die Vollendung des digitalen Zwillings durch Betriebsdatenrückführung:
Mit der Domain-Analyse deckt das ISAP Business Consulting auf,
welche Potenziale das Industrial Internet of Things (IIoT) Ihrem Unternehmen bietet.

Zum Business Consulting Portfolio

Domain-Analyse IIoT

Produkt- und Prozessexzellenz nachhaltig sichern

 

Hohe Anforderungen hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Produkte und die Transformation zu Produkt-Service-Systemen. Die Beherrschung einer Vielzahl an Maschinen und Protokollen sowie die Digitalisierung alter Maschinen. Die Identifikation wichtiger Daten, Prozesse und Informationen und die Gewährleistung von Datensicherheit und -durchsatz – all dies sind Herausforderungen, vor denen möglicherweise auch Ihr Unternehmen steht. Das Industrial Internet of Things bietet hier eine Lösung. Doch wie können Sie die Technologie möglichst effizient und gewinnbringend einsetzen?  

Im Rahmen der Domain-Analyse „IIoT“ prüft das Business Consulting Team der ISAP AG Ihre Produkte und Prozesse im Hinblick auf Potenziale, Herausforderungen und mehrwertzentrierte, individuelle IIoT-Use-Cases. Es nimmt den Ist-Zustand auf und identifiziert Bereiche zur Optimierung.  

Ziel ist es, Potenziale aufzudecken, die die Produktexzellenz erhöhen. Die abschließende Ergebnispräsentation zeigt Ihren spezifischen IST-Zustand, einen SOLL-Zustand sowie Optimierungspotenziale auf und bietet einen finalen Lösungsansatz inkl. systemischer Unterstützung.

 

 

Auf einen Blick – Dabei unterstützen wir Sie

  • Vereinigung unterschiedlicher Instanzen in einer Plattform (Cloud-Plattform)

  • Generierung von Wissen und Informationen aus Daten (KI & Analytics)

  • Kontinuierliche Steigerung der Produkt- und Prozessexzellenz (Wissensgenerierung)

  • Erhöhung der Anlageneffektivität (OEE) und Reduktion von Stillstandzeiten (Predictive Maintenance)

  • Verbesserung der Kundenbindung (innovativer After-Sales)

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit der Fertigung (Prozessoptimierung)

Vorgehensweise

Unser gemeinsamer Weg zum Erfolg

In einem Kick-Off-Termin freuen wir uns darauf, Ihr Unternehmen sowie Ihre kurz- und langfristigen Ziele kennenzulernen. Dabei definieren wir Use-Cases, die Sie bei der Erreichung dieser Unternehmensziele unterstützen können.

Mittels eines Fragebogens werden weitere Informationen für die Vorbereitung eines Analyse-Workshops abgefragt.

Im Rahmen des Analyse-Workshops ermitteln wir Ihre Ist-Prozesse, skizzieren die Systemlandschaft und identifizieren kritische Zustände innerhalb der Prozesse und der Systemumgebung.

Abschließend präsentieren wir Ihnen unsere Ergebnisse, die eine konkrete Handlungsempfehlung sowie einen Plan zur Umsetzung enthalten.

Sie wünschen Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer persönlichen Lösungsstrategie? Sprechen Sie uns an, gerne unterstützen wir Sie aktiv mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung.

Unerschöpfliche Wissensquelle

IIoT-Lösungen in der Industrie 4.0

Das Fundament für eine nachhaltige Produkt- und Prozessexzellenz kann nur durch eine kontinuierliche Wissensgenerierung sichergestellt werden. Die Vernetzung von Produkten und Prozessen im industriellen Kontext stellt als Industrial Internet of Things nicht nur eine unerschöpfliche Wissensquelle dar. Mit dieser wird die Produkt- und Prozessexzellenz nachhaltig gesichert und unterschiedlichste Maschinen, Sensoren und Datenquellen werden in einer Plattform zusammengeführt und verwaltet. Dies bringt zahlreiche Vorteile mit sich.  

digital twin solutions

Telefon