Mit den ISAP Let's Work Videos zeigen wir Ihnen auf direktem Weg die Vorteile unserer EdgePLM Series.

Sie wollen wissen, wie EdgePLM parts & components unsere Kunden innovationsfähiger macht? Hier erfahren Sie mehr.

Haben Sie Fragen und brauchen individuelle Beratung? Dann melden Sie sich noch heute bei uns.


parts & components - Steigerung der Produktivität

Jedes Unternehmen steht in der heutigen Zeit unter dem Druck des weltweiten Wettbewerbs. Neue Werkzeuge, Programme oder Prozesse sind notwendig, um nicht nur mitzuhalten, sondern als Innovator voranzugehen.

Mit EdgePLM parts & components wird eine bislang nicht gekannte Effizienzsteigerung im Bereich der digitalen Produktmodelle erreicht. Redundante Daten werden vermieden, komplexeste digitale Produkte über Konfiguratoren nutzbar gemacht und Firmen-Knowhow in intelligenten Produkten gebunden.

Effizienzsteigerung

EdgePLM parts als regelbasierendes Konfigurationssystem ist speziell für die Anforderung entwickelt, innerhalb von Solid Edge Produktkonfigurationen zu erstellen. Dass sich eine systematische Produktkonfiguration auf den gesamten Auftragsdurchlauf auswirkt und die Produktion rationalisiert, zeigt sich in insgesamt kürzeren Durchlaufzeiten, geringeren Fehlerraten, weniger zu produzierenden Speziallösungen und einer Bereinigung des Produktspektrums.

Keine redundanten Daten

Parts verwendet Teile, die bereits einmal erzeugt wurden, automatisch wieder, falls sich die Parameter entsprechen.

Andererseits wird anhand der Sachmerkmale entschieden, ob eine neue Variante erzeugt werden muss. Das führt zu einem konsistenten Datenbestand ohne Redundanzen. Frei nach dem Motto „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“. Die Folge ist ein aufgeräumter Datenbestand. 

Kostenreduktion

Nutzen der technischen Standardisierung im Produktionsbetrieb: Ist es möglich den Aufwand für ein Produkt zu verringern, steigert sich die Gesamtrentabilität.

Firmenspezifischer Standard

Kundenspezifische Produkte sollten durch Kombination von möglichst variablen Komponenten entstehen. Gefordert sind also Baukastenlösungen, deren Einzelkomponenten zwar standardisiert sind, aber in der Kombination der Komponenten eine beliebig große Variationsvielfalt erlauben. Die Amerikaner sprechen in diesem Zusammenhang von mass customization. Dieses Prinzip setzt sich in den Unternehmen immer mehr durch.

Fertigungsverfahren

Ähnliche Teile können durch gleiche Konstruktionsart mit gleichen Fertigungsschritten erzeugt werden. Dadurch verringern sich auch in diesem Bereich Aufwand und Kosten. 

EdgePLM parts & components

Wir beraten Sie jederzeit gerne und unterstützen Sie bei der Verbesserung Ihrer Produktentstehungsprozesse. 

parts & components, Teil der EdgePLM Series

Mit der EdgePLM Series liefert ISAP einen wahren Innovationsbeschleuniger. Einzeln betrachtet steigert jedes der EdgePLM Produkte in seinem Bereich bereits Sicherheit, Effizienz und senkt Kosten. Kombiniert ergibt sich jedoch durch die starke Integration und Verzahnung ein umso größerer Effekt.

EdgePLM parts & components sind Softwarelösungen, die es erlauben, sehr individuelle Anwendungsfälle im Bereich Kauf-, Normteil- und Standardisierungskomponenten sowie Baukastensysteme abzubilden. Die Lösungen sind für Solid Edge entwickelt worden und sehr tief integriert. 

EdgePLM Series Produktgrafik

ISAP Magazin

Jetzt registrieren und von aktuellen News, Angeboten und Sonderaktionen profitieren.

EdgePLM Series – Der Motor für Ihre Innovation


EdgePLM parts & components

Finden, Erzeugen, Verbauen, Verwaltung, Administration & Definition von Standards

Unsere Kunden setzen auf EdgePLM parts & components

Mehr zu parts & components