Wie digitale Geschäftsmodelle Nachhaltigkeit in der Industrie 4.0 steigern können

Digitale Geschäftsmodelle

Parallel zur digitalen Transformation wird auch eine „Nachhaltigkeits-Transformation“ heutiger Geschäftsmodelle in neue, zukunftssichere Ansätze benötigt, denn der Klimawandel zieht weitreichende Folgen für die Sicherheit, den Wohlstand und für die Lebensqualität der Menschen nach sich.

Angesichts ihrer wirtschaftlichen Bedeutung sowie ihrer Vorbildfunktion für andere Branchen, kommt der deutschen Industrie hierbei eine besondere Verantwortung zu.

Die Arbeitsgruppe „Digitale Geschäftsmodelle“ der Plattform Industrie 4.0, stellt zehn Thesen auf, wie digitale Geschäftsmodelle Nachhaltigkeit in der Industrie 4.0 fördern.

Die zehn Thesen im Überblick:

These 1

De-Materialisierung durch Digitalisierung senkt den Ressourcenverbrauch.

These 2

Ressourceneffizienz ist gut – nachhaltige Geschäftsmodelle sind besser.

These 3

Informationsfähigkeit wird zum Wertversprechen nachhaltiger Geschäftsmodelle.

These 4

Nachhaltige digitale Geschäftsmodelle balancieren Profitmaximierung mit Verantwortung für die Gesellschaft.

These 5

Nachhaltigkeit ermöglicht und benötigt eine neue Quantifizierung der Input- und Output-Werte der industriellen Wertschöpfung.

These 6

Service-basierte Geschäftsmodell-Muster bilden die Grundlage zirkulären Wirtschaftens.

These 7

Digitale Marktplätze werden zum Enabler der Nachhaltigkeit.

These 8

Offene Partnerschaftsmodelle sind der Treiber zirkulärer Wirtschaftssysteme.

These 9

Ein Management des Rebound-Effekts bietet Potenzial für Geschäftsmodellinnovation.

These 10

Die richtigen politischen Rahmenbedingungen ebnen den Weg in die Nachhaltigkeits-Transformation.

 

Das Impulspapier „Nachhaltige Produktion: Mit Industrie 4.0 die Ökologische Transformation aktiv gestalten“ der Plattform Industrie 4.0 hat anhand von 60 Unternehmensbeispielen das enorme Nachhaltigkeitspotenzial aufgezeigt. Hier geht es zum Download: www.plattform-i40.de/IP/Redaktion/DE/Downloads/Publikation/Nachhaltige-Produktion.pdf

 

Quelle:

Thesenpapier Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit.