Siemens EASy Software Lizenzierung

Electronic Agreement System – EASy, der vollelektronische Bestell- und Lizenzierungsprozess

Während der letzten Jahre hat sich die Softwarelizenzierung verändert. Viele Softwareunternehmen nutzen bereits die Lizenzierung “per Mausklick“ auf Basis eines EULAs (End User Licence Agreement). Mit dem EULA wird das Vertragsverhältnis zwischen Softwarehersteller und Endkunde definiert.

An die Stelle eines umfangreichen Master Licence Agreements (MLA) in Papierform tritt mit dem EULA eine Vereinbarung, der der Endkunde bei jedem Kauf elektronisch zustimmt. Regelmäßige Anpassungen eines papiergebundenen MLAs entfallen hiermit ebenso wie Zusatzvereinbarungen, die auf das MLA Bezug nehmen. Mit der Einführung des Electronic Agreement Systems (EASy) haben wir den Bestellprozess optimiert. Neben einer Vereinfachung der Bestellabwicklung kommen wir dem Wunsch nach einer Reduzierung der Vertragsdokumente nach. Die Mehrzahl der Aufträge kann durch das Electronic Agreement System (EASy) schneller und mit geringerem administrativem Aufwand bearbeitet werden.

EASys Software Lizenzierung (PDF)