go-digital - Das staatliche Förderprogramm für KMU!

go-digital - das staatliche Förderprogramm für KMUs

Die zunehmende Digitalisierung unseres Arbeitsalltags und unserer Unternehmensprozesse ist insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine der größten Herausforderungen. Trotz alledem unumgänglich!
Aber wie digitalisiere ich mein Unternehmen?

Mit go-digital haben Sie das richtige Werkzeug und die finanzielle Unterstützung. Lernen Sie go-digital kennen und profitieren Sie als Unternehmer von staatlichen Förderungen ohne formellen Aufwand.

Im Rahmen des go-digital Programms haben KMUs die Möglichkeit der Übernahme von 50% anfallender Kosten für Dienstleistungen bei einem Tagessatz von 1.100,00 € für beispielsweise:

  • Training oder Unterstützung ihrer bereits eingesetzten Softwarewerkzeuge 
  • Einführung und Kopplung von ERP-, CRM- und PLM-Lösungen
  • Einführung eines geometrischen Ähnlichkeitslösungstools
  • Erstellung eines Reifegradmodells für Industrie 4.0 & Digitalisierung
  • Potenzialanalysen zur weiteren Optimierung ihrer Geschäftsprozesse
  • Risiko- und Sicherheitsanalysen der bestehenden oder neu geplanten IT(K)-Infrastruktur
  • IT-Sicherheitsmanagementsysteme

Wir zeigen Ihnen, welche Fördermöglichkeiten durch das Programm vom BMWi zur Verfügung stehen und unterstützen Sie bei der Evaluierung, welche Module für Sie die richtigen sind. 

Anhand von einigen Praxisbeispielen unserer Kunden werden wir Ihnen zeigen, welche Leistungen über das go-digital Förderprogramm beantragt und umgesetzt werden können. 

Termine:

  • Mittwoch, 23. Januar 2019 (15:00 Uhr - 16:30 Uhr)
  • Mittwoch, 24. Januar 2019 (10:00 Uhr - 11:30 Uhr) Bad Zwischenahn
  • Mittwoch, 06. Februar 2019 (15:00 Uhr - 16:30 Uhr)
  • Mittwoch, 13. Februar 2019 (15:00 Uhr - 16:30 Uhr)
  • Mittwoch, 20. Februar 2019 (15:00 Uhr - 16:30 Uhr)