WORKFLOW – Die neue COMPACT Evolution

Das will einfach jeder haben!!! – Die neue Workflow Integration in EdgePLM COMPACT

Jeder COMPACT-User der die neue WORKFLOW Anwendung gesehen hat war von vornherein überzeugt und musste nicht lange überlegen sich für das neue “tool” zu entscheiden. Es steht ruckzuck zur Verfügung. Wir installieren bei Ihnen die WORKFLOW Anwendung per Fernwartung und dann kann es auch schon losgehen!

Gründe für die neue Workflow Integration in EdgePLM COMPACT:
Standard Workflow Integration direkt in COMPACT
  • Visualisierung von Zuständen und möglichen Übergängen (LifeCycle) incl. ToolTips
  • Standard Workflow Status entspricht dem COMPACT LifeCycle (Neu, Registriert, In Bearbeitung, Freigegeben, Gesperrt)
  • LifeCycle von CAD Dokumenten ohne Öffnen => Alle bekannten und benötigten Prüfungen und Aktionen finden automatisch statt (2D Zeichnungsaktualitätsprüfung, 2D Schriftkopfaktualisierung, 3D Strukturprüfungen, Attributzuweisungen)
 
Standard Workflow Integration im COMPACT Kontextmenü
  • Mehrfachselektion möglich
  • Workflow Statusübergang (LifeCycle) direkt möglich
 
Workflow Erweiterung Prüfzyklus
  • Beliebig viele neue Zustände definierbar
  • Individuelle Übergänge (gesperrt -> in Bearbeitung)
  • Mehrstufige Prüfzyklen abbildbar (4 bzw. 6 Augen Prüfungen)
  • Für jede Klasse eigene Workflows möglich
  • Workflowauswahl über Wahltabelle
  • „Quasi“ Status „Serienfreigabe“, „Prototypenfreigabe“, „Prüfsiegel“, „Normteil“, „Kaufteil mit Zeichnung“
  • Viele bekannte und neue Prüfungen (Attributs Prüfung, Datumsprüfung (exakte Daten, Zeiträume), Rechteprüfung, Alle Prüfungen sind mit den üblichen logischen Operatoren verknüpfbar)
  • Viele Aktionen bei Übergängen möglich
    • LifeCycle
    • Attributs Änderungen
    • Anzeige von Messageboxen mit zusätzlichen Informationen
    • Versand von Emails (z.B. für Prüfer, Freigeber, Arbeitsvorbereitung)
    • Berechnungen
    • Neutralformatgenerierung durch den Formatserver
    • Multisite
  • Individuelle Icons in der Baumanzeige
 
 
UNSER Workflow Standard Paket

Vorrausetzungen:

  • Remote Implementation der Workflow Engine
  • Migration der Bestandsdaten per Datenbankskript
  • COMPACT Version 2015.1 (bei nicht eigenständigem Update auf diese Version fallen die üblichen zusätzlichen Kosten gemäß Paketen an)

Bietet:

  • Visualisierung des Lifecycle Status
  • Lifecycle von CAD Dokumenten ohne Öffnen

Kosten:

  • 1.325 € Pauschalpreis

Ausblick:

  • Vom Standard Workflow ausgehend können weitere Workflows (z.B. 4 Augenprüfung) hinzugefügt werden
  • Notwendig für die Erstellung von zusätzlichen Workflows ist ein Prozessworkshop, in dem die Anforderungen aufgenommen werden, daraus resultiert ein dem Aufwand nach abhängiges Angebot