Remote Assistance für schnelle Lösungen

Die Remote Assistance Lösung Vuforia Chalk von PTC verbindet die Vorteile der Echtzeitkommunikation mit dem Potenzial von Augmented Reality. Der Experte in der Zentrale kann per Videoübertragung die Situation des Technikers vor Ort sehen und beurteilen. So kann er auf der Stelle Anleitungen im Kontext geben, Informationen bereitstellen und die Arbeit überprüfen.

 

Vuforia Chalk drei Monate kostenlos nutzen

Bleiben Sie sicher und nutzen Sie Vuforia Chalk.

Um Sie zu unterstützen, Ihre Geschäftsprozesse aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu schützen, bietet ISAP in Zusammenarbeit mit PTC bis zum 30. Juni 2020 kostenlosen Zugang zu Vuforia Chalk.

Bleiben Sie sicher. Bleiben Sie verbunden.

Die Vorteile

 

Vuforia Chalk basiert auf der "Best in Class Augmented Reality Technologie, der bereits 65% aller AR-Anwendungen vertrauen

Heute anfordern und bereits morgen mit Ihren Kunden gemeinsam Herausforderungen lösen

Live die Anmerkungen Ihres Gegenübers sehen

Ausgereifte Administrations- und Managementwerkzeuge

Nutzbar auf jedem mobilen Gerät und Computer

Vuforia Chalk App | Remote Assistance App | Remote Support
ISAP Webinarübersicht - Remote Assistance Lösungen

Kommen Sie auf uns zu und informieren Sie sich über Remote Assistance im Allgemeinen oder aber auch schon direkt im Konkreten in Form von Produktvorstellungen. Wir haben eine Reihe von Webinaren zu diesem Thema für Sie aufbereitet und freuen uns über Ihre Teilnahmen, Fragen und die entstehenden Diskussionen. 


TOYOTA hat die Vorteile von Chalk bereits erkannt und kommuniziert sowohl intern als auch extern mit Kunden.

Die Toyota Motor Corporation blickt auf eine 80-jährige Geschichte in der Automobilindustrie zurück. Heute ist "TOYOTA" als einer der weltweit führenden Automobilhersteller bekannt und hat seinen Hauptsitz in der Firmenstadt Toyota. Toyota verfügt über zahlreiche F&E-, Produktions- und Vertriebsstandorte weltweit.

Die Herausforderung

Toyotas Produktionstechniker und Produktionsmitarbeiter beaufsichtigen die Installation und Wartung bestehender Fertigungslinien und Werksgebäude auf der ganzen Welt. Da diese Arbeiten in der Regel von lokalem Toyota-Personal und Subunternehmern durchgeführt werden, müssen die Abläufe zentral überwacht werden. Hierfür wird jeder Standort besucht, um sicherzustellen, dass die Arbeiten korrekt und sicher durchgeführt werden.

 

 

Die Lösung

Frau Miyazaki und ihre Kollegen stießen auf Vuforia Chalk, als sie nach einer Softwarelösung suchten, die gleichzeitig eine gute Kommunikation bei hoher Datensicherheit gewährleistet. Durch Vuforia Chalk können die lokalen Anwender komplexe oder ungewohnte Herausforderungen mit Hilfe eines Experten in Japan schnell und sicher lösen.